e-Poster-Referierende

English version

Autoren, die Abstracts eingereicht haben, wurden am 14. Juli 2021 per E-Mail informiert, ob ihr Beitrag angenommen wurde.

Ihr Beitrag wird als PDF mit zugehöriger Audioaufnahme unter dem entsprechenden Thema veröffentlicht und ist für registrierte Teilnehmer*innen jederzeit bis 30.11.2021 abrufbar. Es ist keine vor Ort-Präsenz der/des Autor*in nötig.

e-Poster-Darstellung während der Jahrestagung

Bitte erstellen Sie ein Poster als einseitiges PDF (Querformat, Formatgröße: A0 – 841 mm x 1189 mm).

Zudem bitten wir Sie, eine Audiodatei (obligatorisch), die nicht länger als 5:00 min ist, zu erstellen. Ihre mündlichen Erläuterungen sollten auf Deutsch ausgeführt sein. Textinhalte sind sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch möglich.

Hier gelangen Sie zur Upload-Plattform für die PDF- und die Audiodatei (Dienstleister DocumediaS GmbH):
https://dgho2021.abstractserver.com/eposter_upload

Deadline für den Upload: 3. September 2021

Registrieren Sie sich dort bitte erneut. Die Logindaten des Abstract-Systems sind hier nicht gültig, bitte legen Sie sich einen neuen Account an und verwenden Sie die E-Mail-Adresse, an welche jetzt auch diese Bestätigungsmail gerichtet wurde. Wenn Sie eine andere E-Mail-Adresse in Ihrem neuen Account angeben, müssen Sie für die Zuordnung nach dem Login im Upload System den mit gesandten Code eingeben.

Offenlegung der Interessenskonflikte

Bitte integrieren Sie die Interessenkonflikte auf Ihrem Poster-PDF. Es ist keine zweite Seite ist im Upload zulässig.

Die erforderlichen Angaben zur Offenlegung der Interessenkonflikte finden Sie hier.

Hinweis:
Poster für Marketingzwecke oder Firmenpräsentationen sind nicht gestattet.
Das Poster darf nicht durch Mitarbeiter von Industriefirmen präsentiert werden.

Registrierung

Als Poster-Autor*in erhalten Sie eine kostenfreie virtuelle Kongressregistrierung. Hierzu ist es nötig, dass Sie sich HIER als „Poster-Autor“ registrieren (Neue Anmeldung).

No-Show-Politik für e-Poster

Wird ein e-Poster unentschuldigt nicht auf der Jahrestagung präsentiert, wird der Erstautor für die nächste Jahrestagung für die Anmeldung von Beiträgen gesperrt!