Hygiene- und Sicherheitskonzept der Messe Berlin

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Aussteller, Partner, Teilnehmer*innen und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.

Die Messe Berlin hat daher - basierend auf den Abstimmungen mit dem zuständigen Gesundheitsamt - ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt. Das Konzept beruht auf folgenden Prinzipien: Hygiene, Abstand und Kontaktnachverfolgung. Dazu gehören beispielsweise Maßnahmen wie getrennte Ein- und Ausgänge, breitere Gänge und eine begrenzte Bestuhlung vor Bühnen, um die Einhaltung von 1,5 Meter Abstand zu gewährleisten.

Eine Zusammenfassung der Hygienerichtlinien ist auf der Website der Messe Berlin zu finden: Messe Berlin - Allgemeine Informationen (messe-berlin.de)

Hygienekonzept - hier die wichtigsten Maßnahmen:

  • Nehmen Sie Rücksicht - verzichten Sie auf den Kongressbesuch bei Symptomen einer Infektion, beachten Sie die Husten- und Niesetikette
  • Bitte tragen Sie im CityCube Berlin eine FFP2-Maske
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m ein – bilden Sie keine Gruppen!
  • Denken Sie an häufiges Händewaschen und -desinfektion
  • Wir sorgen für gute Belüftung
  • Nutzen Sie auch die Corona-App

Ein speziell für die hybride Jahrestagung angepasstes Konzept wird derzeit ebenfalls erstellt und ist in Kürze hier nachzulesen.